Gewählt als Zentralpräsidentin von Garanto

Gewählt als Zentralpräsidentin von Garanto 1181 187 Sarah Wyss

Heute Nachmittag wurde ich anlässlich des ausserordentlichen Kongress einstimmig von Garanto zur Zentralpräsidentin per 1. Dezember 2021 gewählt. Es ist mir eine Ehre die Nachfolge des Christian Levrat (Ständerat, SP) antreten zu dürfen.

In der eidgenössischen Zollverwaltung (EZV) ist derzeit einiges los. Einerseits sollen zwei Berufsgruppen zusammengeführt werden, andererseits gibt es auch zahlreiche grosse IT-Projekte (Dazit). All diese Veränderungen treffen nicht nur die Verwaltung, sondern auch die 4’000 Mitarbeitenden. Und all diese Veränderungen müssen gemeinsam mit den Mitarbeitenden vollzogen werden. Denn das EZV, ist auf das Wissen, die Erfahrung und das Engagement der Mitarbeitenden angewiesen.

Die Berichterstattung (Eidgenössische Finanzkontrolle, Vorstösse im nationalen Parlament, Medienberichte, ect.) zeigt deutlich: Nicht alles läuft gut. Es gibt Herausforderungen und Probleme. Diese können nur gemeinsam – mit den Mitarbeitenden – angegangen werden.

Hier geht es zu meiner Antrittsrede.

Garanto: Garanto ist die grösste Gewerkschaft für das Zollpersonal in der Schweiz. Innerhalb der Eidgenössischen Zollverwaltung gilt Garanto als der wichtigste Handelspartner. Garanto vertritt Zollfachleute, das Grenzwachtpersonal, die Zollrevisoren und Zollassistentinnen und kämpft dabei für faire Löhne, grosszügige Bedingungen bei der Reorganisation, für Sicherheit am Arbeitsplatz und vieles mehr.