Über mich

Politisches Engagement

  • Seit Dez. 2020: SP-Nationalrätin, Vize-Präsidentin Finanzkommission, Ersatzmitglied Kommission für soziale Sicherheit und Gesundheit 
  • 2019-2021: Vize-Präsidentin der SP-Fraktion im Grossen Rat
  • 2017-2021: Präsidentin der Gesundheits- und Sozialkommission des Grossen Rates
  • 2012-2021: SP-Grossrätin Basel-Stadt (Mitglied Finanzkommission)
  • 2013–2018 SP-Bürgergemeinderätin
  • 2008–2012 Präsidentin JUSO Basel-Stadt

Aktuelle ausserparlamentarische Engagements: Präsidentin Gewerkschaft des Zollpersonals Garanto; Präsidentin der europäischen Bewegung Schweiz, Sektion Basel; Vorstandsmitglied Verein Surprise; Verwaltungsrätin Wohnbau-Genossenschaft Nordwest

Privat

Im Jahr 1988 in Basel geboren, danach mit der 6-köpfigen Familie nach Münchenstein (BL) gezogen, zog es mich im Erwachsenenleben wieder nach Basel, wo ich bis heute lebe.
Meine freie Zeit verbringe ich gerne in den Bergen am Wandern oder beim Querflötenspielen von klassischer Musik.

Beruf

Nach meinem interdisziplinären Masterabschluss in «European studies» am Europainstitut in Basel (2015) 2016 übernahm ich die Geschäftsführung der nationalen Stiftung Selbsthilfe Schweiz. Dort arbeitete ich bis Ende November 2021 und engagierte mich für die Förderung der Selbsthilfe im Gesundheits- und Sozialbereich auf nationaler sowie auf regionaler Ebene. Seit Oktober 2021 bin ich Leiterin der ärztlichen Direktion der universitären psychiatrischen Dienste Bern (upd).