Gesundheitspolitik

Die Ausbreitung von Tropenkrankheiten im Keim ersticken
Die Ausbreitung von Tropenkrankheiten im Keim ersticken 800 800 Sarah Wyss

Was in den letzten Jahren von den Meisten nicht als Gefahr wahrgenommen wurde, ist durch die momentane COVID-19-Pandemie verstärkt in das Bewusstsein der Menschen gerückt: Die Ausbreitung vorher unbekannter oder…

weiterlesen
Würde Basel brennen?
Würde Basel brennen? 800 800 Sarah Wyss

Stellen Sie sich vor, wenn die Feuerwehr pro Brand entschädigt werden würde…  Hätten wir dann mehr Brände? Die Corona-Krise hat gezeigt: Die Vorhalteleistungen – als das zur Verfügungstellen von Kapazitäten…

weiterlesen
Schleichende Privatisierung
Schleichende Privatisierung 1066 188 Sarah Wyss

Im Jahr 2018 wurde in der UPKE bekannt, dass der Hausdienst an die ISS ausgelagert werden soll. Das hat beim Personal zu grossem Unmut geführt. Unstrittig aber war, dass Voraussetzung…

weiterlesen
Das Gesundheitssystem krankt
Das Gesundheitssystem krankt 2312 1832 Sarah Wyss

Mit grossem Interesse habe ich den heutigen Leitartikel  in der BaZ (von Joël Hoffmann) zu der angeblichen Passivität betreffend den Krankenkassenprämien gelesen. Dies obwohl das Thema für die Bevölkerung von…

weiterlesen
Selbstbestimmtes Altern
Selbstbestimmtes Altern 1108 886 Sarah Wyss

Die Kritik der SP Basel-Stadt und der Altersverbände zeigt Wirkung: Der Regierungsrat hat erkannt, dass seine Leitlinien zur Alterspolitik keine visionäre Strategie enthalten und strebt nun eine breite Diskussion an.…

weiterlesen
Spitalplanung – einen Schritt vorwärts
Spitalplanung – einen Schritt vorwärts 1040 450 Sarah Wyss

Endlich nimmt der Kanton seinen Auftrag ernsthaft wahr und stellt eine Planung der Gesundheitsversorgung vor, die das bürgerlich geführte Gesundheitsdepartement heute vorstellte. Während das Bundesgesetz uns diese Kompetenz gewährt, übernahm…

weiterlesen
Wenn Kantone voneinander lernen können…
Wenn Kantone voneinander lernen können… 1108 886 Sarah Wyss

Unter dem Namen IG Kantonale Gesundheitspolitik haben sich fünf Parlamentsmitglieder aus fünf verschiedenen Kantonen zusammengeschlossen. Ihr Ziel: Die Qualität des Gesundheitswesens in der Schweiz zu steigern und die eingesetzten Mittel…

weiterlesen
Neue gesundheitliche Gefahren durch den Klimawandel – Tigermücke
Neue gesundheitliche Gefahren durch den Klimawandel – Tigermücke 800 800 Sarah Wyss

Schriftliche Anfrage Sarah Wyss (66) betreffend der vorzeitigen Eindämmung der Tigermücke (Aedes albopictus) in der Region Nordwestschweiz und im gesamten Oberrheingebiet Mit dem Klimawandel steigt die Gefahr der Einführung neuer…

weiterlesen
Die Kriseninterventionsstation (KIS) soll im USB weiter getrieben werden können
Die Kriseninterventionsstation (KIS) soll im USB weiter getrieben werden können 800 800 Sarah Wyss

Motion Sarah Wyss (66): Die KIS muss im Akut-Spital bleiben  – Jetzt muss der Kanton handeln – eingereicht am 19.7.2019 Die Kriseninterventionsstelle (KIS), betrieben durch die Universitäre psychiatrische Kliniken (UPK)…

weiterlesen
Ein Meilenstein für die Behindertengleichstellung
Ein Meilenstein für die Behindertengleichstellung 800 800 Sarah Wyss

In der Kommission setzte sich einstimmig ein Kompromiss durch, welcher die Behindertengleichstellung im Kanton Basel-Stadt fördert. Dies einerseits durch ein Rahmengesetz (BRG), wie aber auch diverse Anpassungen in Spezialgesetzen. Ich…

weiterlesen