Griff in die Mottenkiste der Legenden
Griff in die Mottenkiste der Legenden admin

(Leserbrief zum Wochenkommentar von Thomas Dähler in der BZ vom 4. August 2012) Thomas Dählers Aufforderung, einen allfälligen gemeinsamen Kanton nach den Bedürfnissen und Gepflogenheiten des Baselbietes umzusetzen, hat mich…

weiterlesen
Der Ruf nach Freiraum ist politisch
Der Ruf nach Freiraum ist politisch admin

Freiraum als Raum der Erholung, Freiraum als Raum für Kreativität und als Raum der Politisierung. Freiraum als Einladung und Aufforderung, die Gesellschaft mitzugestalten. So könnte man den doch sehr schwammigen…

weiterlesen
Das Hafenareal im Wandel
Das Hafenareal im Wandel admin

Der nun in den Startlöchern stehende Zwischennutzung im Hafenareal ging ein mühseliger und langer Kampf voran, bei dem die zuständigen Gremien immer wieder von neuem vom Nutzen einer Zwischennutzung überzeugt…

weiterlesen
Plädoyer für mehr Frei- und Kulturraum
Plädoyer für mehr Frei- und Kulturraum admin

Freiraum ist wichtig. Es braucht Platz für junge Menschen. Die Stadtentwicklung vergisst das vor lauter Steuergelder, die durch Luxuswohnungen einzunehmen sind, öfters. Frei- und Kulturraum ist ein politisches Anliegen. Deshalb…

weiterlesen
La France en Avant
La France en Avant admin

Seit 17 Jahren ist in Frankreich erstmals wieder ein Sozialist Präsident. Doch wird François Hollande die ersehnte Veränderung bringen? Ist er als Linker auf einsamem Posten in Europa überhaupt durchsetzungsfähig?…

weiterlesen
Ja zur Asylunterkunft an der Feldbergstrasse
Ja zur Asylunterkunft an der Feldbergstrasse admin

Furrers Petition gegen die vorübergehende Asylunterkunft (von etwa 25 AsylbewerberInnen!!!) ist äusserst traurig. Die Pendenten sprechen davon, dass sie die “Unversehrtheit” der Kleinbaslerbevölkerung gewährleisten möchten und implizieren damit, dass dies…

weiterlesen
NEIN zu ACTA, der Staat ist kein Diener von Privatinteressen
NEIN zu ACTA, der Staat ist kein Diener von Privatinteressen admin

(Rede, Acta Demo Basel 7.4.2012) Liebe Kolleginnen und Kollegen Wir alle möchten ACTA nicht. Durch den grossen Protest wurde das Abkommen bereits in vielen Ländern aufgeschoben. Auch der Bundesrat spielt…

weiterlesen
Das Zürchermodell ist begrüssenswert
Das Zürchermodell ist begrüssenswert admin

In Zürich sollen Jugendliche vereinfacht legale Feste auf öffentlichem Raum organisieren können. Ein Anruf und das Einhalten einiger Bedingungen (siehe Artikel Tagesanzeiger) reichen dafür. Dieser Schritt geht  in die richtige…

weiterlesen
Asylpolitik; Die Realität ist um einiges komplexer
Asylpolitik; Die Realität ist um einiges komplexer admin

(Replik auf Markus Somms Kommentar, erschienen am 7.2.2012 in der BaZ, ungekürzte Version) Alle meinen Experte im Asylbereich zu sein. So auch Stadtentwickler Thomas Kessler, der in einem Interview eine…

weiterlesen